Optik   .   Video   .   EDV   .   Medizintechnische Sonderlösungen

Videokymographiekamera

Die Kymographiekamera liefert 7200 Linien pro Sekunde. Sie ist umschaltbar zwischen Laryngoskopie und Kymographie und bildet eine kostengünstige Alternative zur Hochgeschwindigkeitskamera. Neben der Kymographie zeigt die Kamera das normale Laryngoskopische Bild, so dass die Navigation sehr einfach ist.

Die Kamera kann problemlos mit rpSzene kombiniert werden. Die vielen Auswertemöglichkeiten in rpSzene können dem Phoniater so zusätzlich wichtige Details für seine Diagnosen liefern.

Kymographie-Bild